Prophylaxe

close up a beautiful healthy smile of a young woman on light blue background with copyspace.

Was ist eine Prophylaxe?

Prophylaxe leitet sich aus dem Griechischen ab und bedeutet „Vorbeugung“ oder „Schutz“.

Zu der zahnmedizinischen Prophylaxe gehören vorbeugende Maßnahmen, die die Entstehung von Krankheiten an den Zähnen, dem Zahnfleisch und dem Zahnhalteapparat verhindern sollen. Darüberhinaus ist es Ziel den natürlichen, gesunden Zahnbestand zu schützen und somit schwere Allgemeinerkrankungen vorzubeugen, die im Zusammenhang mit Zahnerkrankungen stehen können. Impfungen werden heutzutage als selbstverständliche prophylaktische Maßnahme angesehen und auch das tägliche Zähneputzen gilt als allgemein anerkannte Notwendigkeit. Jedoch werden sonstige, wichtige mundhygienische Maßnahmen oft vernachlässigt, was nicht nur zu „Schönheitsfehlern“, Karies, Zahnfleischentzündungen und Erkrankungen des Zahnbettes, sondern auch bis hin zum Zahnverlust führen kann.

zahnzentrum-berlin-prophylaxe

Was sind die Ziele einer Prophylaxe?

Die richtige Prophylaxe lebt von der regelmäßigen Kontrolle der Mundhygiene in variablen Abständen, je nach dem individuellen Karies- und Parodontose-Risiko. Ob zwei- oder viermal jährlich, in der Regel gewährleistet eine Prophylaxe-Behandlung als Ergänzung zu täglichen Zahnpflege einen gründlichen und glänzenden Erfolg.

Unsere Aufgabe ist nicht nur Ihnen eine informative Aufklärung über die Ursachen von Zahnfleisch- und Zahnerkrankungen, sondern auch Ernährungs- und Zahnpflegeberatung mit den richtigen Tipps für individuelle Mundhygienemaßnahmen, zu bieten. Aber auch mit einer professionellen Zahnreinigung, einer Härtung des Zahnschmelzes oder einer Versiegelung der Kauflächen schützen wir die Gesundheit, beugen schmerzhaften Erkrankungen vor und schenken jedem Patienten ein natürliches Lächeln.

WordPress Theme built by Shufflehound.