Angstpatienten

Allein der Gedanke an einen bevorstehenden Zahnarztbesuch kann zwei menschliche Grundgefühle auslösen: Angst und Furcht. Angstpatienten kennen das nur zu gut. Bei Betroffenen entwickelt sich aus diesem anfangs leichten Unbehagen langfristig eine anhaltende Zahnarztphobie. Eine solche phobische Störung bringt den Patienten dazu, wichtige Kontrolluntersuchungen oder Behandlungen zu unterlassen. In der Folge kommt es zu Erkrankungen und Schmerzen. Es entsteht ein Teufelskreis.
Im Zahnzentrum Berlin finden Sie Ihren Ansprechpartner für Angstpatienten in Berlin Wedding. Wir legen Wert auf eine schonende, behutsame Behandlung. In unserer Zahnarztpraxis am Gesundbrunnen bieten wir jedem Angstpatienten die Möglichkeit auf eine individuelle, angst- und schmerzfreie Behandlung.

Symptome der Oralphobie

Wie sich die Angst vor dem Zahnarzt genau äußert ist von Patient zu Patient unterschiedlich. Die allgemeinen Symptome ähneln allerdings denen einer Panikattacke. Dazu gehören z.B.

  • Schwitzen
  • Herzrasen
  • erhöhter Puls
  • Kurzatmigkeit
  • Brustschmerzen
  • Verkrampfung des gesamtes Körpers
Girl sitting at the dentist's appointment.

Vorbereitung auf den Zahnarzttermin:

was können Angstpatienten tun?

Teilen Sie uns bereits bei der Terminvereinbarung mit, dass Sie Angstpatient sind. So können wir uns bestmöglich vorbereiten.

Machen Sie sich vor Ihrem Termin Notizen mit Fragen an Ihren Zahnarzt Wedding. Schreiben Sie sich auch auf, was Sie bedrückt bei der Zahnarztbehandlung. Stören Sie die Geräusche oder mögliche Schmerzen? Schreiben Sie alles auf, was Sie Ihrem Zahnarzt mitteilen möchten. Denn in der Aufregung kann es vorkommen, dass wichtige Dinge vergessen werden. So stellen Sie sicher, dass Ihr Arzt bestens informiert ist und Sie als Patient alle Fragen stellen können, die Sie haben.

Wir freuen uns natürlich, wenn unsere Patienten pünktlich erscheinen. Achten Sie allerdings darauf, dass Sie nicht früher als 10 Minuten vor Ihrem Behandlungstermin in die Praxis kommen. Denn im Wartezimmer zu sitzen kann für Angstpatienten eine zusätzliche Quelle für Stress darstellen und das Unbehagen nur stärken. Aus diesem Grund sind wir besonders bemüht, Ihre Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten.

Teilen Sie uns in Ihrem ersten Gespräch mit, wovor Sie sich ängstigen oder was sie stört. Nur so können wir Ihnen eine Behandlung ermöglichen, mit der Sie sich wohl fühlen. Stört Sie z.B. der Bohrer, so stellen wir Ihnen gerne alternative Behandlungsoptionen wie z.B. Laserlicht vor.

Wir laden alle Angstpatienten in Wedding herzlich ein, eine Vertrauensperson zu uns in die Praxis mitzubringen. Gerne kann diese auch mit zu Ihrer Behandlung kommen. Viele unserer Patienten fühlen sich dadurch deutlich wohler.

Bringen Sie gerne Musik zu Ihrer Behandlung mit. Das lenkt ab und entspannt während der Behandlung.

Vereinbaren Sie Ihren nächsten Kontrolltermin stets direkt im Zahnzentrum Berlin im Anschluss an Ihren aktuellen Termin. So vermeiden Sie ein Aufschieben.

WordPress Theme built by Shufflehound.